Thema des Monats:
Stucco Veneziano, die auf Kalk basierende Glättetechnik. [ mehr... ]

Glättemarmor


Stucco Veneziano - eine auf dem Material Kalk basierende Glättetechnik

Stucco Veneziano ist eine auf dem Material Kalk basierende Glättetechnik:
Der Kalk wird auf die zu beahandelnde Fläche aufgetragen und so glatt gespachtelt, dass eine hochglänzende Marmor-ähnliche Fläche entsteht. Der hohe Spiegelglanz entwickelt sich aus dem Material heraus und kann durch zusätzliches Polieren noch erheblich gesteigert werden.

Die so behandelten Oberflächen sind sehr stark belastbar: Herkömmliche Verschmutzungen können wieder entfernt werden, leichte Kratzspuren werden durch Nachpolieren wieder unsichtbar.

Diese Technik ist eine der ältesten Maltechniken überhaupt und stammt aus dem alten Pompei.
Heuete wird Stucco Veneziano vorrangig für die exklusive Farb- und Oberflächengestaltung von eleganten, repräsentativen Räumlichkeiten eingesetzt.